ke_stats: Neue Statistik-Extension für TYPO3

image

Mit sys_stat, pp_stats und cc_awstats gibt es bereits einige Statistik-Extensions für TYPO3. Die ersten beiden sind ziemlich einfach gehalten, während AWStats zwar detaillierte Auswertungen erlaubt, aber letztlich nur eine oberflächlich integrierte Perl-Applikation ist, auf die zudem nur Admins zugreifen können. Es gibt also nach wie vor Raum für die ideale TYPO3-Statistik-Extension.

image Der jüngste Neuzugang im TYPO3 Extension Repository heisst ke_stats. Gemessen daran, dass es sich um die allererste Beta-Version handelt, scheint mir diese Extension vielversprechend. Zwar vermisst man die grafischen Auswertungen von AWStats, aber dafür ist die Extension gut in TYPO3 integriert und bietet einen sehr direkten Zugriff auf die Statistiken, weil die Zugriffe nicht in einem Log-File, sondern in der Datenbank protokolliert werden. Zudem ist die Statistik über einen Navigationspunkt im Web-Modul leicht zu finden und auch für Nicht-Admins zugänglich. Wie gut sich ke_stats in der Praxis bewährt kann ich allerdings erst in ein, zwei Monaten sagen, wenn genügend Daten vorliegen, die ich auswerten kann.

zv7qrnb
Dieser Beitrag wurde in TYPO3, Web Analytics veröffentlicht und getaggt , , , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

2 Kommentare

  1. HowlyBowly
    Am 4. Januar 2008 um 17:15 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Hallo, ich habe Probleme mit ke_stats nach dem Jahreswechsel. Die Statistik (ke_stats) zeigt nur noch über Livetracking was an. Alle anderen Auswertungen sind leer. Er bringt auch irgendwie Jahr und Monat durcheinander. Soll heißen er zeigt im Jannuar 2007 Daten an wo es die Seite noch nicht mal gab, und im Januar 2008, wo die Daten sein sollten, wird nichts angzeigt.
    Kann mir jemand helfen?

    Schöne Grüße

  2. Am 20. Februar 2008 um 20:40 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Dieses Problem ist auch bei mir aufgetreten. Auf Anfrage hat mir der Entwickler Christian Bülter mitgeteilt, dass das Problem mit der neuen Version 0.1.1 behoben sei. Aufgrund erster Tests kann ich dies bestätigen. Die neue Version ist im TER verfügbar.

Ein Trackback

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*
*

60 − = 52

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe without commenting

css.php