Schweizer Stadtwikis stecken noch in den Anfängen

image

Das Konzept eines Stadtwikis (engl. City Wiki) ist rasch erklärt: Basierend auf einer Wiki-Software erstellen die Bewohner einer Stadt, einer Gemeinde oder einer Region gemeinsam eine Online-Dokumentation ihrer Heimat. Im deutschsprachigen Raum ist das Stadtwiki Karlsruhe das oft erwähnte Vorbild, das auch international bezüglich Anzahl Seiten einen Masstab darstellt (vgl. Statistik des Omaha Wiki). Aber auch Hamburg, Kassel, die Region Rhein-Neckar, Passau, Pforzheim oder München haben lebendige Stadtwikis.

In der Schweiz bietet sich ein anderes Bild: Wer nach “Stadtwiki” in der Schweiz googelt, findet nur gerade das Berner Stadtwiki (das über zwei Dutzend halbleere Seiten nicht herauskomment) und ein Stadtwiki-Portal (das ganz offensichtlich noch keinerlei Inhalte hat). Hier wäre – gerade im Hinblick auf die Euro 08 – noch Potential vorhanden!

p5rn7vb
Dieser Beitrag wurde in Wikipedia & Co. veröffentlicht und getaggt , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

3 Kommentare

  1. Am 4. April 2008 um 07:52 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Naja, eigentlich wär’s ja an den Schlafmützen bei den Tourismusorganisationen und/oder den Gemeinden, sowas aufzuziehen (nicht der Inhalt, aber zumindest die Plattform). Da von dieser Seite aber wohl nichts zu erwarten ist, liegt’s einmal mehr an der Initiative von Einzelnen, diese Plattformen zu schaffen und zu promoten. Schade eigentlich, dass solche Potentiale von den “Profis” so selten erkannt werden.

  2. Am 20. September 2010 um 00:19 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ich habe vor knapp 5 Jahren das Rhein-Neckar-Wiki mit gegründet, damals noch als Spin-off vom Stadtwiki Karlsruhe. Seither entwickelt es sich stetig.

    Meiner Meinung nach braucht ein solches Projekt einen gut organisierten Start einer kleinen schlagkräftigen Gruppe, die Struktur herinbringen und das Grundkonzept entwickeln. Wikis nach dem Vorbild aus Karlsruhe gibt es in Deutschland inzwischen einige.

    Wikis wachsen in Schüben, an machen Tagen hunderte Edits, an anderen Tagen nur wenige oder gar keine Bearbeitungen. Man muss Geduld haben mit seinem Baby, so ein Projekt muss über Jahre hinweg reifen und wachsen. Man braucht Geduld.

    Fast genauso wichtig wie die Pflege der Community und der Inhalte ist aber auch zuverlässiges technisches Konzept.

    Ein solches Projekt sollte nicht langfristig in der Hand nur eines Betreibers liegen, die Gefahr ist hier groß, dass dieser irgendwann keine Lust mehr hat und das Projekt insgesamt stirbt. Häufig ist der Projektgründer auch Inhaber des Webspace oder Servers, auf dem das Wiki läuft.

    Die Stadtwiki Gesellschaft bietet Stadtwiki-Projekten im deutschsprachigen Raum nicht nur Ansprechpartner für den Aufbau eines Wikis sondern auch Hosting. Je nach KnowHow der Projektleiter wird der (virtuelle) Server vorbereitet und betrieben, wer alles selbst machen will, bekommt sogar root-access per ssh, wer sich das nicht zutraut bekommt die erforderliche Unterstützung bei der Einrichtung und Betrieb. Das ganze kostet für Mitglieder der Stadtwiki Gesellschaft einen Kostenbeitrag von 10€/Monat. http://www.stadtwiki.info

    Technische Kooperationen sind aber auch zum Beispiel in Zusammenarbeit mit örtlichen Linux User Groups oder Unix User Groups sinnvoll, die in der Regel über viel KnowHow im Bereich Serverbetrieb haben. http://www.lugs.ch/lugs/

    Viele Grüße
    Raphael Eiselstein

    PS: Bitte ändert den Link auf das Rhein-Neckar-Wiki im Artikel auf dieser Seite:

    Alt: http://wiki.rhein-neckar.de/index.php/Hauptseite

    Neu: http://rhein-neckar-wiki.de/Hauptseite/

  3. Am 20. September 2010 um 12:14 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Danke für diesen fundierten Kommentar. Der Link wurde aktualisiert.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*
*

− 8 = 2

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe without commenting

css.php