Listen mit Open Source Software

Auf Listible – einer Website, wo von „Best Firefox Extensions for Power Users“ bis „Best Beer on the Planet“ alles Erdenkliche aufgelistet wird – gibt es auch eine Anzahl von Listen mit Open Source Software. Am einfachsten findet man sie, wenn man nach dem Tag „Open Source“ sucht.

Zu beachten ist einfach, dass in solchen Listen der Begriff „Open Source“ oft sehr weit ausgelegt wird – auch Freeware oder Software, die für nichtkommerzielle Anwender kostenlos ist, wird teilweise gelistet. Das zeigt, dass in der breiten Öffentlichkeit Open Source Software noch immer sehr stark auf den Aspekt der Kostenfreiheit reduziert wird – obwohl die Definition der Free Software Foundation ja eigentlich sehr klar und eingängig ist:

„Free software is a matter of liberty, not price. To understand the concept, you should think of free as in free speech, not as in free beer.“

Freie Software für Mac OS X

Die Website sieht alles andere als Mac-like aus. Und doch ist sie ganz Apples Mac OS X gewidmet – beziehungsweise den Applikationen, die unter Mac OS X laufen. Was 1999 ganz klein begann (weil es damals kaum Software für Apples neues Betriebssystem gab) ist heute eine Datenbank mit über 16’000 Einträgen. Als Besonderheit bietet sie auch eine Abfrage nach Lizenztyp, was einen raschen Überblick über Open Source Software für den Mac erlaubt.

OpenSource DVD 3.0 veröffentlicht

Die Open Source DVD ist eine der besten Kollektionen von Open Source Software für Windows (teilweise auch für Linux). Seit heute ist die neuste Version 3.0 verfügbar – als kostenloser ISO-Download oder als kostenpflichtige DVD.

(via Martins Blog)

Best of Open Source Software

Eine kompakte, übersichtliche und schön gemachte Liste der besten Open Source Programme – je nach persönlicher Präferenz für den Mac oder für Windows. Das Konzept ist rasch erklärt:

„We aren’t trying to be a comprehensive listing of every open-source […] application, instead we want to showcase the best, most important, and easiest to use. This page should be a handy reference and a useful tool for getting more people to start using free and open-source software.“

Open Source Software für Mac

Hinter dem Kürzel FreeSMUG verbirgt sich die Free Open Source Software Mac User Group. Sie betreibt ein Community-Portal, das ein Software-Verzeichnis, Tutorials (inkl. Video-Tutorials), News und Diskussionsforen umfasst. Auch wenn die Optik vielleicht nicht dem entspricht, was ein typischer Mac-Anwender erwartet, so ist die Site doch gut bestückt und damit eine gute Adresse.