TYPOlight auf Contao upgraden

Contao Backend Login

Dinge, die kompliziert erscheinen, schiebt man gerne vor sich her. So habe ich lange damit zugewartet, meine diversen TYPOlight-Installationen der Version 2.8 auf Contao 2.9 zu aktualisieren, denn ein Namenswechsel einer Software ist meist mit wechselnden Pfaden verbunden, und das kann ein Update tricky machen.

TYPOlight – Verzeihung: Contao – ist aber auch in dieser Situation eine positive Ausnahme. Das Update verläuft trotz des neuen Namens exakt wie bisher, und das obwohl das Backend nun statt unter www.beispiel.com/typlight/ neu unter www.beispiel.com/contao/ liegt. Also:

  1. Komplett-Backup von Dateien und Datenbank erstellen
  2. Dateien der aktuellen Contao-Version per FTP auf den Server laden
  3. Konfigurationsdateien aus dem Backup nach /system/config/ zurückspielen
  4. Installer ausführen

Detailliertere Informationen zum manuellen Update findet man im Contao-Benutzerhandbuch.

TYPO3 4.1.1 und 4.0.6 veröffentlicht: htmlArea funktioniert wieder

Kleines Update – grosse Wirkung: Das kürzlich freigegebene Firefox-Update 2.0.0.3 hat in der TYPO3-Gemeinde für Unmut gesorgt, weil damit der WYSIWYG-Editor htmlArea nicht mehr funktioniert. Nun haben die TYPO3-Entwickler reagiert und die beiden Maintenance Releases 4.1.1 und 4.0.6 veröffentlicht, welche diesen sowie einige weitere Bugs beheben.

css.php