It’s All Text: Inhalt eines Formularfelds in einem Texteditor bearbeiten

image

Manchmal wäre es schön, wenn man einen längeren Text nicht im Formularfeld eines Browsers, sondern in einem vertrauten Text-Editor bearbeiten könnte. Dank der Firefox-Extension It’s All Text ist dies problemlos möglich: Sie zaubert unter jedes Formularelement vom Typ Textarea einen Edit-Button, welche den aktuellen Inhalt des Felds an einen beliebigen externen Editor übergibt. Dort kann man den Text dann mit allen Schikanen bearbeiten. Ist man fertig, schliesst man ganz einfach das Editorfenster, und It’s All Text schreibt den Text automatisch in das Formularfeld in Firefox zurück. Besonders wenn man HTML oder Programmcode editieren muss, ist diese Lösung so simpel wie unverzichtbar.

Eine ähnliche Lösung existiert übrigens in Form der Extension Mozex.

2 Gedanken zu „It’s All Text: Inhalt eines Formularfelds in einem Texteditor bearbeiten“

  1. hi, bin kein Apple Fanboy, eher ein immer überzeugterer Switcher. Man kann unter Mac OS systemweit Programme als Dienste Verfügbar machen und so jedes Programm in jedem Programm nutzen. Also beispielsweise im Safari oder Firefox den Texteditor seines Vertrauens aufrufen, Texte für Formulare bearbeiten und die Eingabe dann an das Hostprogramm zurückgeben. Ich hab das nie ausgeforscht, natürlich gibt es einschränkungen, es scheint aber das die ‹philosophie› nichts neues ist sondern im gegenteil in Apple Systemen schon sehr alt. Die Funktion ist nur 2 Klicks entfernt direkt im Hauptmenü unter OSX.

Hinterlassen Sie einen Kommentar