ke_troubletickets: Schöner Issuetracker für TYPO3

image

Will man einen Helpdesk oder einen Issue Tracker mit TYPO3 realisieren, dann hat man nicht sehr viele Optionen: mg_help und fl_bugtracker heissen die beiden Extensions, welche solches möglich machen. Seit kurzem gibt es nun aber noch eine dritte – und sehr überzeugende – Option: ke_troubletickets.

Wie obiger Screenshot zeigt bietet ke_troubletickets zunächst ein optisch sehr ansprechendes Frontend. Die Installation folgt den TYPO3-Standards und ist – auch dank des guten Handbuchs – rasch erledigt.

Auch bezüglich der Funktionalität hat die Extension einiges zu bieten: Trouble Tickets können Benutzern zugewiesen (Rollen: Besitzer, Verantwortlicher, Beobachter) sowie in Kategorien und Projekte gegliedert werden. Attachments werden ebenso unterstützt wie Benachrichtigungen per E-Mail. Welche Felder im Formular zur Erfassung eines Tickets angezeigt werden, lässt sich über das HTML-Template steuern; zudem sind gewisse Felder nur für die eigenen Mitarbeiter sichtbar. Ein Backend-Modul stellt Übersichten und statistische Daten zum Ticketsystem bereit. Die Tickets können auch im CSV-Format exportiert werden.

ke_troubletickets setzt eingeloggte Frontend Users voraus, die Website muss also zusätzlich ein Login-Formular bereitstellen. Ausserdem muss date2cal für den Datumswähler installiert werden. Falls gewünscht wird auch naw_securedl unterstützt, um Attachments vor unberechtigtem Zugriff zu schützen.

1 Gedanke zu “ke_troubletickets: Schöner Issuetracker für TYPO3

  1. Schade, dass die Erweiterung nicht für TYPO3 Version 7.6 verfügbar ist. Wird das in naher Zukunft geschehen?

Schreibe einen Kommentar

5 + 3 =

css.php