Flashblock für Firefox: Flash temporär deaktivieren

Flashblock für Firefox: Screenshot der Tages-Anzeiger-Website mit deaktivierten Flash-Objekten

Wie siehe eine Website für jemanden aus, der kein Flash-Plugin installiert hat? Statt jedes Mal das Shockwave Flash Plugin in meinem Browser deaktivieren zu müssen hätte ich lieber einen Button in der Symbolleiste, der denselben Zweck erfüllt – doch leider bin ich bisher nicht fündig geworden.

Flashblock bietet zwar die Möglichkeit, das Abspielen von SWF-Dateien zu unterbinden. Das Resultat sieht dann so aus wie oben gezeigt: Anstelle eines Flash-Objekts erscheint das Flash-Logo – nur wenn man es anklickt, wird es auch ausgeführt. Das hilft zwar, die eingebetteten Flash-Objekte rasch zu erkennen, aber es simuliert nicht den Effekt, den jemand ohne Flash-Plugin erlebt. Denn der Server geht weiterhin davon aus, dass das Plugin vorhanden ist und liefert entsprechend auch nicht die No-Flash-Version der Seite aus.

Screenshot: Flash Switcher Addon für Firefox

Flash Switcher kann nicht nur Flash deaktivieren, sondern auch zwischen unterschiedlichen Flash-Versionen umschalten. Dieses Add-on sieht exakt nach dem aus, was man sich als Web-Entwickler wünscht – nur leider ist es mit der aktuellen Firefox-Version 3.6 nicht kompatibel, und es hat zudem den wenig vertrauenerweckenden Status “experimentell”.

Wer kennt allenfalls ein anderes Firefox-Addon mit vergleichbarer Funktionalität?

4 Gedanken zu „Flashblock für Firefox: Flash temporär deaktivieren“

  1. Hi

    Das ist eine wirklich gute Frage. Ich bin gerade auch auf der Suche nach genau dem was Du beschreibst für die Entwicklung von Webseiten, quasi so ein einfaches Toggle Plugin für «jetzt flash an/jetzt flash aus». Das wäre extrem toll. Derzeit mache ich dass einfach mit einer virtuellen Umgebung wo ich dann das Plugin nicht installiert habe.

    Hast Du mittlerweile etwas gefunden?

  2. Hallo, war auch gerade auf der Suche nach einem Tool, dass mir die Scripts nur temporär blockiert.
    Dabei bin ich auf NoScript (Mozilla Add-On) gestoßen. Dieses Tool blockt erstmal alles. Jedoch kann man in den Einstellungen unter Allgemein den Punkt «Skripte allgemein erlauben» aktivieren. Somit wird alles normal geladen. Und über den Butten unten im Browser kann man einer Seite die Rechte schnell entziehen und wieder geben, wenn man Flash de-/reaktivieren will.
    Hoffe das Hilft euch auch weiter.
    Viele Grüße
    Pascal

  3. Danke für den Post, genau soetwas suche ich gerade für einen Test…bin gespannt ob es mit der neusten Firefox-Version funktioniert.

    Gruß Ray

Hinterlassen Sie einen Kommentar