Must Have Plugins für BuddyPress

Community-Plattform mit BuddyPress

Ich hatte kürzlich die Gelegenheit, für eine Community mit rund 100 Mitgliedern eine Web-Plattform auf Basis von BuddyPress zu implementieren. Die grundlegenden Möglichkeiten dieses Systems habe ich schon früher einmal beschrieben (vgl. Ein eigenes Social Network aufbauen mit WordPress und BuddyPress). In diesem Artikel geht es nun um Plugins, welche BuddyPress sinnvoll ergänzen und so aus der ganzen Plattform eine runde Sache machen.

Private BuddyPress plus Absolute Privacy: Sobald die Plattform nicht öffentlich, sondern nur einem bestimmten Personenkreis zugänglich sein soll, reichen die Möglichkeiten von BuddyPress nicht mehr aus. Erst die Kombination aus den beiden genannten Plugins hat in unserem Fall das gewünschte Resultat gebracht – die Details sind im Artikel BuddyPress vor fremden Blicken schützen beschrieben.

Secure Invites: Falls man die Registrierungsmöglichkeit für neue User ausblenden und nur noch Registrierungen von eingeladenen Personen ermöglichen will, dann wäre dieses Plugin einen Blick wert.

BP Group Documents: Gruppen in BuddyPress sind eine einfache, moderne Variante von Foren. Damit die Gruppenmitglieder Dokumente austauschen können, habe ich BP Group Documents installiert. Die Dokumente stehen dann innerhalb einer Gruppe unter einem separaten Navigationspunkt zur Verfügung.

EventPress ist nicht eigentlich eine Erweiterung für BuddyPress, sondern ein allgemeines WordPress-Plugin für Veranstaltungen. In unserem konkreten Projekt hat sich diese Lösung bewährt, um Veranstaltungen für Mitglieder anzukündigen und Anmeldungen entgegenzunehmen.

Featured Member Widget: Um neue oder anderweitig interessante Mitglieder vorzustellen bietet sich dieses einfache Plugin an. Damit können manuell ausgewählte User in der Randspalte mit Foto gezeigt werden.

BuddyPress Album+: Fotos hochladen und seinen Freunden zeigen gehört zu den Basisfunktionen eines jeden Social Networks. Dieses Plugin ermöglicht genau dies, indem es den Benutzerprofilen ein Fotoalbum hinzufügt. Uploads können wahlweise im öffentlichen Activity Stream oder nur Freunden gezeigt werden.

BuddyPress Like: Den “Gefällt mir”-Button kennen wir alle von Facebook. Dieses Plugin implementiert einen “Like”-Button in BuddyPress.

BuddyPress Mobile macht eine BuddyPress-Plattform ohne weiteren Aufwand auch auf einem SmartPhone benutzbar.

Buddypress Auto Group Join erlaubt es einem Administrator, Gruppen auszuwählen, denen neue User automatisch hinzugefügt werden sollen, beispielsweise eine “New Members”-Gruppe oder eine “Fragen & Antworten”-Gruppe.

BuddyPress Group Tags macht dann Sinn, wenn auf einer Plattform relativ viele Gruppen existieren. Die Gruppen können dann mit Schlagwörtern versehen und über eine Tag Cloud einfacher gefunden werden.

Tweet Blender erlaubt es, Tweets von manuell ausgewählten Streams innerhalb der Plattform anzuzeigen. So kann man beispielsweise sicherstellen, dass der offizielle Twitter Stream der Community auch für Nicht-Twitter-Benutzer  zugänglich ist. (Als weniger sinnvoll hat sich hingegen BuddyPress Group Twitter erwiesen, das eine ähnliche Funktionalität bietet: Weil die Tweets auch in den Activity Stream eingespiesen werden, verdrängen sie in der Praxis die Aktivitäten auf der Plattform.)

BP Profile Search: Die Standard-Suche von BuddyPress ist eigentlich schon sehr gut, denn sie sucht in allen Feldern der User-Profile. Gerade bei grösseren Communities ist BP Profile Search trotzdem hilfreich, weil man dann gezielt in bestimmten Feldern suchen und so die Treffermenge einschränkten kann.

BP User Profile Map ist ein einfach zu handhabendes Plugin, das den Wohnort eines Users in dessen Profil auf einer kleiner Google Map abbildet.

RS BuddyPress Activity Refresh aktualisiert den Activity Stream auch ohne manuellen Seiten-Reload automatisch in einem einstellbaren Sekundenintervall.

WP-Polls: Auch dieses Plugin ist nicht BuddyPress-spezifisch, macht aber auf einer Community-Plattform Sinn: Es bietet die Möglichkeit, einfache Umfragen in Form von Quick-Polls durchzuführen.

6 Gedanken zu „Must Have Plugins für BuddyPress

  1. hi, interessante Liste! Ich suche eine Opensource-Lösung um Videos einzubinden – vom eigenen Server. Gibt es dafür vielleicht einen Filemanager?

    grüsse aus berlin

  2. Hi!

    Vielen Dank für die Liste! Werde mit Sicherheit einige der vorgestellten Plugins auf meiner BP Seite installieren.

    Ein brennendes Problem habe ich aber noch!
    Wie kann der User sich ich meinem Netzwerk mit vollen Vornamen und Nachnamen präsentieren.
    Ideal wäre dann ein Login mit email und Passwort

    Betse Grüße aus Frankfurt!

  3. Hi, wie können User auf meiner sozialen WordPress Weite ein Bild mit Kommentar hochladen?

    Kommentieren können die bereits, aber mit den Bildern geht es noch nicht.

    Wie muss ich BP-Album anpassen, oder liegt es woanders?

    Habe das “Social MagazineVersion: 1.9.1 von ThemesMatic”

    Danke jetzt schon für die Hilfe,

    Nick

  4. Hallöchen, vielen Dank für die wertvollen Tips (ich bin manchmal bissl n pluginjunker und hab hier auch schon wieder was gefunden, was ich noch hineinplugge…gg) aber ich hab ein Problem, dass ich nicht zu lösen vermag. Ich hab Buddypress installiert, funktioniert prima. Nur wie komme ich denn an die Administration der Profilseiten? Oder ist das nicht vorgesehen. Momentan zeigt es mir das Profil an, mit einem Sidebar- Widget- Layout. (Ich mein also solch eine Seite hier zum Beispiel: http:…./mitglieder/k426341/profile/) Ich möchte es aber über die ganze Seite angezeigt bekommen, also das Seitenlayout ändern, was mit meinem Theme (Bloggo X) ganz leicht ist. Aber ich müsste die Profilseiten der Mitglieder doch irgendwo in meinem Backend finden, nee? Danke fürs lesen und vielleicht fürs Ideegeben… LG Eddy.

Hinterlassen Sie einen Kommentar