WordCamp Switzerland, Brugg

WordCamp Switzerland 2011

WordPress hat sich zu einem der populärsten und vielseitigsten Systeme für Websites aller Art entwickelt: Nebst zahllosen Blogs basieren auch immer mehr Unternehmens-Websites, Social-Network-Plattformen (Stichwort: BuddyPress) und sogar Shops auf WordPress.

Das WordCamp Switzerland trägt diesem Trend Rechnung: Am 7. Mai 2011 treffen sich WordPress-Benutzer an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Brugg zu einem Barcamp rund um WordPress. 18 Sessions in 3 Tracks sind vorgesehen, wobei derzeit noch für etwa die Hälfte der Sessions Präsentation gesucht werden.

TYPO3camp, München

image

Das TYPO3camp Munich 2008 ist ein Barcamp rund um TYPO3. Und wie bei jedem Barcamp gilt die Regel, dass es keine Zuschauer gibt, sondern nur Teilnehmer. Mit anderen Worten: Jeder, der am TYPO3camp teilnehmen möchte, muss sich aktiv engagieren, sei es durch das Halten einer Session oder als Helfer bei der Organisation. Der Anlass findet vom 29. bis 31. August 2008 in den Räumlichkeiten der SAE School for Audio Engineering in München statt.

TYPO3camp, Hamburg

Wer weiss, was ein BarCamp ist, kann sich leicht vorstellen, was ein TYPO3camp ist: ein Treffen für TYPO3-Enthusiasten, bei dem es keine Zuhörer, sondern nur aktive Teilnehmer gibt. Die Veranstaltung wird von Volker Graubaum, Timo Heuer, Hans Martin und Frank Nägler organisiert und ist eine Initiative unabhängig von der TYPO3 Association. Ort der Veranstaltung ist Hamburg-Altona, das verlängerte Wochenende dauert vom 7. bis 9. März 2008 (parallel zur CeBIT).

BarCamp: Open Conference oder Geeks’n’Beer?

Wenn man die Prinzipien von Open Source und Open Content auf Konferenzen überträgt, dann wird daraus ein BarCamp. BarCamps sind kostenlos, spontan, sie kennen keine Hierarchien und leben von der Mitarbeit aller Teilnehmer. Sie sind eine interessante Möglichkeit, um ausserhalb des klassischen Konferenzbetriebs eigene Ideen zu präsentieren und zu diskutieren. Traditionell dominieren bei solchen Veranstaltungen Themen aus dem Internet-Umfeld, grundsätzlich ist das Format aber offen für andere Themenkreise (z.B. WineCamp, LibraryCamp, EduCamp, RadioCamp).

Auch in der Schweiz finden BarCamps statt – Details dazu im Wiki von BarCamp Switzerland.

eTourCamp, Lugano

etourcamp_logano.gif

“The importance of ICTs in the tourism field is growing more and more. A new discipline called eTourism is nowadays rising, studying the interaction between technologies and tourism. This sector is becoming strategic for lots of companies. For the new companies, there is a strong competitive advantage exploiting the potentiality of the Web 2.0 where users create their own comments or reviews of their tourism experience thanks to user generated contents. […] eTourCamp would be a place where share opinions, understand new trends in the field of ICT for tourism.”

Das eTourCamp Lugano findet am 3. November 2007 im Rahmen des Salone Internazionale Svizzero delle Vacanze I Viaggiatori statt.

css.php