Page not found

18. Juli 2005 | Tim Springer

404: Die drei Ziffern stehen für die wahrscheinlich häufigste Fehlermeldung im World Wide Web. Dass eine Seite nicht gefunden wurde kann man allerdings auf unterschiedliche Arten sagen. Besonders überraschend und charmant macht dies Photocolor Kreuzlingen: http://www.photocolor.ch/chd/error.html

Etwas rüder geht es beispielsweise hier zu und her: http://www.homestarrunner.com/404

Unterhaltsamer, aber auch etwas langatmiger kann man einen 404er hier erleben: http://www.homestarrunner.com/systemisdown.html. Oder hier: http://www.ultrashock.com/404/

Beliebt ist auch das Umtexten der Standard-Fehlerseite des Microsoft IIS – etwa so wie hier geschehen: http://www.mamselle.ca/error.html

Passend zum aktuellen Wetter vielleicht noch diese hier: http://vanrein.org/404.php

Viele weitere lustige Beispiele findet man ganz einfach, wenn man nach “404” googelt…

3 Kommentare

  1. Kommentar von miss.gunst

    *ping*
    http://www.homemade-labor.ch/weblog/archives/2005/08/frustrationskom.html

    seufzt,
    im sinne des kommentars zum eintrag vom 31.07.: it’s broke(n)
    miss.gunst


  2. Kommentar von David

    Wir haben uns auch um eine coole 404-Seite bemüht: hier 😉


  3. Kommentar von Tim

    Wobei sich die Pointe erst dann erschliesst, wenn man auch die Homepage gesehen hat (oder wenn man Euch persönlich kennt).


Kommentar verfassen

Spam Karma 2