Alles wird besser

4. Januar 2006 | Tim Springer

Die NZZ am Sonntag vom 01.01.2006 brachte 33 Vorschläge, wie man die Welt verbessern könnte. Der beste davon:

“Telefonate ‘auf dem Punkt’. Nichts gegen ein Gespräch mit den Liebsten in der Ferne! Aber mache Leute benutzen das Telefon offenbar als Pausenfüller – ihre Pausen, wohlgemerkt. Während wir also zuhören sollen, werden wir mehrfach gebeten, ‘dranzubleiben’, weil etwas runtergefallen ist oder der Postbote kommt. Ist an sich ja schön, dass Telefonieren so preiswert geworden ist. Für unsere Zeit aber gilt nach wie vor der alte Tarif.”

Ich hoffe, ganz viele meiner Kunden, Arbeits- und sonstigen Kollegen lesen mein Blog!

Kommentar verfassen

Spam Karma 2