Alles im Griff

17. August 2007 | Tim Springer

Welches ist die beste web-basierte Projektmanagement-Software? Ich wünschte, ich wüsste es. Zumindest in die engere Auswahl schaffen es aber die folgenden Kandidaten:

  • ACE Project – Sehr sauber strukturiert und sehr leistungsfähig, allerdings nicht ganz günstig. Für grössere Projekte ein ganz heisser Kandidat, insbesondere wenn Geld keine Rolle spielt.
    www.aceproject.com
  • activeCollab – Eine ziemlich offensichtliche Kopie von Basecamp (siehe unten), aber in PHP entwickelt und bisher Open Source (das nächste Release 1.0 soll aber ebenfalls kommerzialisiert werden). Vgl. ProjectPier.
    www.activecollab.com
  • Basecamp – Das pure Gegenteil von den meisten Applikationen: auf das Nötigste beschränkt, für jeden verständlich und viel mehr auf Kollaboration und Kommunikation ausgerichtet als auf Management. Wird derzeit ziemlich gehyped. Vgl. activeCollab, ProjectPier.
    www.basecamphq.com
  • dotProject – Unter den PHP-basierten Open-Source-Lösungen überzeugt dotProject am meisten, wenn es um “klassisches” Projektmanagement geht. Ein mittelgrosser Leistungsumfang paart sich hier mit einem guten Bedienungskonzept. PHProjekt, phpCollab, netOffice oder PMtool überzeugen da weniger. Wie intensiv dotProject weiterentwickelt wird ist allerdings schwer abzuschätzen.
    www.dotproject.net
  • eGroupWare – Das Konzept von eGroupWare besteht darin, möglichst viele bestehende Open-Source-Applikationen, die für die Projektarbeit Sinn machen könnten, zu integrieren. Das Resultat ist ein sehr leistungsfähiges, aber leider auch sehr heterogenes Paket. Ähnliches gilt auch für phpGroupWare, aus dem eGroupWare einst hervorgegangen ist.
    www.egroupware.org
  • TasksPro – Nur eine Task-List, aber eine schöne.
    www.taskspro.com
  • ProjectPier – Die Weiterführung von activeCollab (siehe oben) als Open-Source-Projekt.
    www.projectpier.org

Kommentar verfassen

Spam Karma 2