Von Putzfrauen und Saubermännern

29. Dezember 2006 | Tim Springer

Saubermachen ist an sich ein schmutziger Job. Leider sind aber auch die Arbeitsverhältnisse vieler Reinigungsangestellten alles andere als sauber. Pia Tschannen hat 2003 eine Studie mit dem Titel „Putzen in der sauberen Schweiz – Arbeitsverhältnisse in der Reinigungsbranche“ (eFeF Verlag) publiziert. Die Erkenntnisse daraus sind nun in das Projekt Proper Job eingeflossen, das Reinigungspersonal zu legalen und fairen Bedingungen vermittelt.

Kommentar verfassen

Spam Karma 2