Schmeicheleinheiten

18. Mai 2007 | Tim Springer

Wie schmeichelt man einer Gruppe von Computer-Anwendern, ohne gleichzeitig einer anderen auf die Füsse zu treten? Zattoo macht’s vor:

„Zattoo now supports the largest (Win XP and Vista), the most stylish (Mac OS X), and the proudest (Linux) OS communities out there.“

Kräftig auf die Füsse getreten ist Zattoo dagegen Cablecom: Während letztere das Senderangebot im analogen Bereich zusammenstreichen, bauen erstere kontunierlich aus. Wenn beide Seiten so schön zusammenarbeiten beschleunigt das natürlich den (ohnehin unvermeidlichen) Shift vom traditionellen Fernsehen hin zum Internet-TV ungemein.

Kommentar verfassen

Spam Karma 2