Füsse hoch

21. Juni 2005 | Tim Springer

Am Wochenende geht die Post ab – da ist die ganze Schweiz unterwegs, tanzt die Nächte durch oder erobert die Berge. Die ganze Schweiz? Von wegen! Gemäss einer Studie der Werbeagentur Publicis sind die Schweizer am Wochenende mehrheitlich couch potatoes. Bezogen auf ihr Wochenendverhalten stufen sich die Befragten wie folgt ein:

Der Ausspanner 32.8%
Der Familienmensch 29.3%
Der „ich-will-alles-machen“-Typ 11.7%
Der Aktive/Sportler 8.2%
Der Ausgehtyp 7.6%
Der Shopper 4.7%
Keiner der genannten 5.7%

Und wenn wir schon mit den Vorurteilen aufräumen: Kennen Sie das Gefühl am Freitagabend, wenn alle Kollegen mit grossen Plänen ins Wochenende starten und nur Sie selbst völlig planlos vor 48 Stunden arbeitsfreier Zeit stehen? Fakt ist: Exakt zwei Drittel aller Schweizer verbringen ihre Wochenenden spontan, sprich sie haben auch am Freitag noch nichts geplant. Und das alles ist durchaus positiv zu sehen, denn 93% der Befragten sind am Wochenende sehr gut oder eher gut gelaunt!

Die Studie findet man beispielsweise hier.

Kommentar verfassen

Spam Karma 2