KeePass für das iPhone: Apple says no!

Screenshot: iKeePass

Das Passwort-Verwaltungsprogramm KeePass gibt es nicht nur für Windows, Mac OS und Linux, sondern auch für diverse SmartPhones – nur leider nicht für das iPhone. Das liegt aber nicht an den Entwicklern, sondern an den Prüfungsinstanzen des App Store, welche iKeePass wiederholt zurückgewiesen haben. Das Beispiel zeigt exemplarisch den Nachteil eines geschlossenen Systems, wo der Plattformbetreiber ein Vetorecht geniesst. Man kann nur hoffen, dass dem iKeePass-Entwickler Karsten Fusenig der Schnauf nicht ausgeht und er weiterhin mit Hartnäckigkeit und Humor den Apple-Mitarbeitern auf die Pelle rückt.

css.php