Simple Trackback Disabler: Trackback-Spam auf WordPress-Blogs unterbinden

Das WordPress-Plugin Simple Trackback Disabler hilft, Spam zu bekämpfen.
Das WordPress-Plugin Simple Trackback Disabler hilft, Spam zu bekämpfen.

Dank Trackbacks bzw. Pingbacks sehen Autoren und Leser eines Blog-Artikels, welche anderen Blogs auf diesen Artikel verlinken. Das verlinkende Blog schickt dem verlinkten Blog ein Signal, und letzteres publiziert automatisch einen Backlink unterhalb des Artikels. Eine sinnvolle Erfindung also – wenn sie nicht immer öfter von Spammern missbraucht würde.

WordPress bietet unter Einstellungen > Diskussion die Möglichkeit, die automatische Publikation solcher Backlinks zu deaktivieren. Die Option Erlaube Link-Benachrichtigungen von anderen Weblogs (Pingbacks und Trackbacks) bezieht sich allerdings nur auf zukünftige Blog-Beiträge; bereits publizierte Artikel behalten Ihre ursprüngliche Einstellung und lassen also Trackbacks weiterhin zu. Gerät ein Blog mit einigen hundert Beiträgen ins Visier von Trackback-Spammern, dann kann das zu einem echten Problem werden, denn schliesslich möchte man nicht bei jedem einzelnen Beitrag die Trackbacks manuell deaktivieren.

Weiterlesen …

css.php